website security

Meine Weg in die NeueZeit

Inhalt

Vielen Menschen fällt es schwer, sich auf die kommenden Veränderungen einzulassen.
Das kann zum Einen daran liegen, das der Zugang zur Phantasie blockiert ist und zum Anderen, dass Altlasten und Beschränkungen dominieren.

In diesem Seminar werden die Ursachen dafür aufgezeigt und Lösungsansätze für jeden einzelnen Teilnehmer entwickelt und praktisch durchgeführt.

Fragestellungen

Wie entwickelst Du die Bereitschaft neue Wege zu finden und wie bringst Du den Mut auf, diese zu gehen?
Was hindert Dich daran, neue Wege zu gehen?
Welcher Schmerz hindert dich daran, das zu tun, was du möchtest?
Mit welcher Erfahrung bringst du diesen Schmerz in Verbindung?
Was hindert dich daran, dich diesem neuen Bild ganz hinzugeben?

Hinweis

Für jeden Teilnehmer wird eine individuelle radionische AURA-Chakren-Auswertung erstellt. Dazu benötigen wir ein aktuelles Foto und die Angaben von Vornamen und Familiennamen.

Das Seminar hat das Ziel, Menschen in die Emotion zu bringen und sie auch dort zu halten, denn nur im Herzen liegt der Schlüssel für eine dauerhafte Lösung und Verwandlung. Daher empfehle ich sich mit einer kleinen Flasche zu präparieren, um die Tränen aufzufangen. Beschaffen Sie sich bitte aus Ihrer Apotheke eine ApoNorm-Flasche (10,0ml) und füllen dort etwas stilles Wasser hinein. Das Wasser verhindert, das die Tränen eintrocknen.

Wer mag sollte diese Tränen dann einschicken. Wir erstellen dann daraus ein radionisches Profil, nach dem dann ein Individual-ResonanzMittel hergestellt wird. Mit diesem Mittel können dann die Prozesse später nachgearbeitet werden.

Teilnehmerstimmen

Wer sich einen Einblick in die Erfahrungen verschaffen möchte, möge die Texte der Teilnehmer lesen:

> Teilnehmerstimmen

Termine

- 12.02.2022
- 26.02.2022
- 19.03.2022

von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist pro Seminar auf 6 Menschen begrenzt, damit ein effektives Wirken möglich ist.
Bitte beachten Sie, dass Sie auch das Seminar mit dem entsprechenden Datum buchen.

Danke

Ort

Online-Seminar über die Zoom-Plattform.
Der Zugangslink wird nach der Bezahlung zugesandt.

Kosten

Die Seminargebühr beträgt 250,00 Euro

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.